Trinkwasserverordnung und Umweltbundesamt (UBA)-Positivliste betreffen alle wasserführenden Bauteile. Auf der Grundlage der TrinkwV hat das Umweltbundesamt für metallene Werkstoffe in Kontakt mit Trinkwasser eine Bewertungsgrundlage erarbeitet. Diese enthält auch die Liste (UBA-Positivliste) von trinkwasserhygienisch geeigneten Werkstoffen.

[...]

Read more

Mit Wirkung zum 01.08.2015 hat Jürgen Siering ( 48 ) die Verkaufsleitung bei dem Armaturenspezialist Heinrich Schulte aus Iserlohn übernommen.

Mit der neu geschaffenen Position arbeitet Herr Siering in Abstimmung mit der Geschäftsführung an der Umsetzung der Unternehmensziele.

Nach knapp 10 Jahren bei Kaldewei, zuletzt als Verkaufsleiter, wechselte Jürgen Siering über Ideal Standard zur Sanitec, wo er als Vertriebsleiter Deutschland für die Koralle 5 Jahre tätig war.

Nach einer mehrjährigen beratenden Funktion für die Firma Metaliberica aus Spanien hat Jürgen Siering ab dem 01.08.2015 die Verkaufsleitung bei der Heinrich Schulte GmbH & Co. KG übernommen.

In seiner neuen Führungsfunktion wird er unterstützt von der seit vielen Jahren im Vertrieb tätigen Verkaufsleiterin Beate Miunske und Verkaufsleiter Dennis Krämer sowie Vertiebsinnendienstleiter Bernd Merschmann.

 [...]

Read more

Der Armaturenhersteller heinrichschulte hat sein Produktprogramm von Unterputzeinheiten zur Montage von Badarmaturen um eine Montageeinheit erweitert, die speziell auf die Installation von Waschtisch-Wand- oder Duscharmaturen aus dem heinrichschulte-Sortiment zugeschnitten ist.
Die rechteckige „Tec-box_wt“ aus stabilem Kunststoff ist sowohl für die Aufwandmontage, als auch für die Hinterwandmontage geeignet und hat eine variable Einbautiefe von 47 mm bis 72 mm. Sie zeichnet sich durch eine hohe Stabilität, Geräuschentkopplung sowie Variabilität aus. Erhältlich ist die „Tec-box_wt“ in den Varianten Kartuschensteuerung links und rechts.
Bei der Produktion wurden in punkto Materialsicherheit und Trinkwassertauglichkeit hohe Anforderungen gesetzt. Produkte aus dem heinrichschulte Sortiment werden nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik und unter Einhaltung der Vorgaben der Trinkwasserverordnung hergestellt. Es werden ausschließlich Messinglegierungen verwendet, die auf der Werkstoffliste des Umweltbundesamtes stehen. Auch die Bauweise und alle weiteren Materialien entsprechen den allgemein anerkannten Regeln der Technik.

Die Fotos zeigen eine Tec-box_wt sowie zwei Armaturen aus der Serie alpha_400, die zusammen mit der Unterputzeinheit als Fertigbauset erhältlich sind.

 [...]

Read more

Das Umweltbundesamt UBA hat am 10. April 2015 die Bewertungsgrundlage für metallene Werkstoffe im Kontakt mit Trinkwasser veröffentlicht. Nach einer zweijährigen Übergangszeit wird diese ab 10. April 2017 verbindlich. Ab diesem Datum dürfen nur noch Metalle eingesetzt werden, welche in der Positivliste der Bewertungsgrundlage enthalten sind.

Damit wird sichergestellt dass die hygienischen Anforderungen aus der Trinkwasserverordnung TrinkwV 2001 eingehalten werden. Eine vorsätzliche oder fahrlässige Nichteinhaltung dieser Anforderungen ist nach § 24 der TrinkwV 2001 eine Straftat!

Wir, heinrichschulte, sehen uns durch die am 10. April 2015 veröffentlichte gesetzliche Regelung in unserer Entscheidung bestätigt. Wir richten uns bei der Auswahl der Werkstoffe bereits seit Jahren nach der bis zum 10.April 2015 als Empfehlung geltenden UBA-Positivliste. Dadurch sind wir schon heute in der Lage, unseren Kunden Produkte zu liefern, welche die Anforderungen aus der TrinkwV 2001 erfüllen.

Die heute gültige TrinkwV 2001 ist seit Dezember 2012 in Kraft.

 [...]

Read more

Kontakt

Heinrich Schulte GmbH&CO.KG
Grünlandweg 11
58640 Iserlohn

Tel.: 02371 90 90 - 0
Fax: 02371 90 90 - 99

Email: info@heinrichschulte.com

Anfahrt

icon

Unternehmensgruppe